Bypassoperation

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
  • Rorschach
Während einer Bypassoperation wird ein verschlossenes Gefäss mithilfe eines körpereigenen oder künstlichen Ersatzstückes (Vene/Kunststoff) überbrückt oder ersetzt. Bypassoperationen werden an den Halsgefässen, Viszeralgefässen, der Aorta, den Beckengefässen und an den Extremitäten durchgeführt.