Pulmonale Hypertonie 2020 - Update und Patientenmanagement

Geschätzte Kolleginnen und Kollegen

Es freut uns sehr, Sie zur St. Galler Biennale Pulmonale Hypertonie einzuladen. Die pulmonale Hypertonie ist im klinischen Alltag eine Herausforderung. Auch dieses Jahr haben wir darauf geachtet, dass Sie aus erster Hand von renommierten Referenten wichtige Informationen zur pulmonalen Hypertonie erhalten. 

  • Bei welchem Patienten muss man an das Vorliegen einer pulmonalen Hypertonie denken?
  • Wie kann ich die Diagnose stellen?
  • Welche Therapie eignet sich für meinen Patienten?
  • Können Patienten mit pulmonal-arterieller Hypertonie rehabilitiert werden?

Der Hauptakzent dieser Veranstaltung liegt auf einem Update zum Thema und dem individuellen Patientenmanagement. Diese und weitere Fragen werden an diesem Kolloquium zur Sprache kommen.

Wir sind überzeugt, dass sich die Vorgehensweisen dieser praxisorientierten Fortbildung im Alltag umsetzen lassen und freuen uns, Sie am 27. Mai 2020 persönlich zu begrüssen.