Erste Hilfe im Notfall

Einen Notfall erkennen und richtig handeln

Was ist ein Notfall?

Personen, die keine Antwort geben, verlegte Atemwege, eine behinderte Belüftung oder eine ungenügende Circulation haben, oder andere neue Defizite der körperlichen Funktionen aufweisen, sind medizinische Notfälle.

Was tun im Notfall?

Personen mit den erwähnten Störungen brauchen medizinische Hilfe. Medizinische Hilfe erhält man vom Hausarzt, vom diensttuenden Notfallarzt oder über die kantonale Notrufzentrale 144.

1. Hilfe anfordern 144 anrufen [Notruf 144]
2. Auskünfte geben
  • Ort des Geschehens
  • Name des Anrufers
  • Rückrufnummer
  • Name des Patienten
  • Zustand des Patienten
3. Anweisungen befolgen
  • eigene Sicherheit beachten
  • beim Patienten bleiben
  • erste Hilfe leisten

Kurse für erste Hilfe

Erste Hilfe leisten kann in Kursen erlernt werden.

Das Zentrum für Reanimations- und Simulationstraining (REA2000) des Kantonsspitals St.Gallen bietet Kurse für Wiederbelebung an: Telefon +41 71 494 27 00.