Praxisassistenz/ Curriculum

Grundanforderungen und Ablauf

Bitte lesen Sie die Dokumente betreffend Grundanforderungen und Ablauf, damit Ihre Bewerbung nicht aus formalen Gründen abgelehnt werden muss.

Lehrpraktiker

Die Liste der Lehrpraktiker soll die Auswahl erleichtern. Nehmen Sie mit Ihrem Lehrarzt Kontakt auf und vereinbaren ein Gespräch. Sie müssen vor Ausstellung des Antrags einen Schnuppertag in der bevorzugten Lehrpraxis absolviert haben.

Fristen

Bitte reichen Sie den Antrag mindestens 4 Monate vor der vorgesehenen Praxisassistenz ein. Vor Einreichen der Unterlagen ist ein persönliches Gespräch mit dem Leiter Zentrum für Hausarztmedizin zwingend notwendig. Ihr Gesuch wird vom Tutorenteam geprüft und bei Bewilligung wird der Vertrag abgeschlossen.

Rekurs

Bei einer allfälligen Ablehnung besteht keine Rekursmöglichkeit. Abgelehnte Rekurse, welche den formalen Bedingungen genügen, können aber im folgenden Jahr wieder eingereicht werden.

Curriculumweiterbildung

Die Curriculumweiterbildung kann in einer Klinik am KSSG/Ostschweizer Kinderspital oder im Falle von Pädiatrie und Dermatologie bei einem Arzt in der Praxis absolviert werden.

Curriculumstellen:

  • Otorhinolaryngologie
  • Ophthalmologie
  • Dermatologie
  • Gastroenterologie/Sonographie
  • Orthopädie
  • Chirurgie
  • Neurologie
  • Psychiatrie/ Psychosomatik
  • Radiologie
  • Rheumatologie
  • Muskuloskelettale Rehabilitation
  • Pädiatrie
  • Notfallmedizin/Notfallpraxis KSSG als "Praxisassistenz"
  • Onkologie, speziell onkologisch integrative Medizin
  • Infektiologie
  • Urologie
  • Anästhesiologie

Laufbahnberatung

In einem persönlichen Gespräch mit dem Leiter Zentrum für Hausarztmedizin soll eine individuelle, massgeschneiderte Weiterbildung entwickelt werden, welche die spätere Tätigkeit als Hausarzt optimal vorbereitet.