Besuche und Gespräche

Besuche

Jede Woche suchen wir die Begegnung und das Gespräch mit den Patienten in den Spitalzimmern. Wir sind dabei offen für alle Lebens- oder Glaubensfragen, die für die betreffende Person gerade aktuell sind. Wenn irgendwie möglich gehen wir auf Bedürfnisse der Einzelnen ein.

Auf Wunsch begleiten wir Angehörige von Kranken.

Wir sind auch offen für Gespräche mit Patientinnen und Patienten, die keiner unserer Kirchen angehören.

Wünsche, religiöse Bedürfnisse

Wird die Kommunion oder das Abendmahl, die Krankensalbung oder ein Beichtgespräch gewünscht, so übernehmen wir das entweder selbst oder wir benachrichtigen die zuständige Person.