Gynäkologische Psychosomatik und Sexualmedizin Diagnostik

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
Bei vielen Frauenerkrankungen spielen körperliche, psychische und soziale Faktoren zusammen.

Zu Beginn einer Konsultation findet ein ausführliches Gespräch statt, um das Anliegen und die Bedürfnisse der Frauen/des Paares zu erfassen und ein Vertrauensverhältnis zwischen Patienten und Arzt/Ärztin aufzubauen.

Bei Bedarf werden notwendige Untersuchungen angeordnet oder durchgeführt. Diese können körperliche Untersuchungen, bildgebende Verfahren oder Laboruntersuchungen beinhalten. Anschliessend wird gemeinsam entschieden, welche Schritte angebracht sind.