Neuro-onkologische Sprechstunde

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
Am Kantonsspital St. Gallen existiert eine neuro-onkologische Ambulanz, die interdisziplinär durch die Kliniken für Onkologie und Neurologie geführt wird.

Neben den niedrig-gradigen und hoch-gradigen Gliomen werden auch Patienten mit seltenen neuroepithelialen Tumoren behandelt. Die neuroonkologische Ambulanz wird durch eine enge Kooperation mit den Kliniken der Neurochirurgie und Radioonkologie des KSSG ergänzt. Die interdisziplinäre Ausrichtung dieser Spezialambulanz bietet den Vorteil, allen Aspekten der neuro-onkologischen Erkrankung in einem gemeinsamen Rahmen gerecht zu werden. Wichtige Entscheidungen können sofort durch die beteiligten Fachdisziplinen getroffen und zeitnah umgesetzt werden.