Genetische Beratung

Die humangenetische Sprechstunde am Kantonsspital St. Gallen wird in Kooperation mit einen renommierten Spezialisten der medizinischen Genetik, Herrn Prof. Karl Heinimann vom Universitätsspital Basel durchgeführt. Ziel dieser Sprechstunde ist die Abklärungen und Beratung von Personen und Angehörigen mit vermuteten oder bereits nachgewiesenen onkologischen (z.B. Lynch-Syndrom, von Hippel-Lindau-Syndrom) und nicht-onkologischen Erbkrankheiten (z.B. hereditäre spastische Spinalparalyse, hereditäre Neuropathien). Die Krankheitsgeschichte und ein Familienstammbaum (mindestens 3 Generationen) werden vor einer Beratung im genetischen Board besprochen, um fehlende Informationen zusammenzutragen und den Beratungsbedarf abzuschätzen.

Organisatorische Leitung

PD Dr. med. Thomas Hundsberger

Dr. med. Salomé Riniker

Fachliche Leitung

Prof. Dr. med. Dr. phil. Karl Heinimann

Anmeldung für eine genetische Beratung

Frau Sabrina Zeuch
Tel.
+41 71 494 26 38
genetischeberatung@kssg.ch