Zweitmeinung

Oftmals ist es bei sehr weitreichenden Entscheidungen wie der Behandlung eines bösartigen Tumors wichtig, eine zweite, unabhängige ärztliche Meinung einzuholen (sogenannte Zweitmeinung). Jede Patientin/jeder Patient hat das Recht, eine solche Zweitmeinung einzuholen. Diese kann dazu dienen, einen zuvor vorgeschlagenen Weg der Diagnostik oder Therapie zu bestätigen, oder sie kann auch dazu dienen, sich über mögliche Alternativen zu informieren.

Für eine umfassende Beurteilung ist es unabdingbar, dass der beurteilende Onkologe alle dazu relevanten Unterlagen und Befunde zur Einsicht erhält. Im Anschluss daran kontaktieren wir Sie gern für eine Terminvereinbarung.

Insbesondere sollten die folgenden Unterlagen, soweit vorhanden, übermittelt werden:

 

  • Zuweisungsschreiben des aktuell betreuenden Hausarztes oder Onkologen (falls erwünscht)
  • Alle vorhandenen Arztbriefe (aktuelle und alte Briefe relevant für Tumorerkrankung)
  • Laborbefunde (Blutuntersuchungen)
  • Pathologie-Berichte (Zytologie, Histologie)
  • Radiologische Untersuchungen auf CD oder USB-Stick plus Befunde
    (Röntgenbilder, Computertomographie, Magnetresonanztomographie, usw.) beim durchführenden Institut zu verlangen - Bilder können auch direkt vom Institut via H-Net ans Kantonsspital St.Gallen gesendet werden.
  • Nuklearmedizinische Untersuchungen auf CD oder USB-Stick plus Befund
    (Knochenszintigraphien, PET-Untersuchungen) beim durchführenden Institut zu verlangen - Bilder können auch direkt vom Institut via H-Net ans Kantonsspital St.Gallen gesendet werden.
  • Sonstige diagnostische Untersuchungen (Lungenspiegelungen, Darmspiegelungen usw.).

Bei gewissen Patienten kann eine Zweitmeinung durch Akteneinsicht allein erfolgen (Aktenkonsil). Prinzipiell ist aber die persönliche Vorstellung des Patienten im Hause für die Ausstellung einer klinisch fundierten Zweitmeinung erforderlich.

Bitte senden Sie die betreffenden Unterlagen an:

Kantonsspital St.Gallen
Chefarztsekretariat Medizinische Onkologie & Hämatologie
Zweitmeinung
Rorschacher Strasse 95
CH-9007 St. Gallen

Tel. +41 71 494 26 38
sabrina.zeuch@kssg.ch

Elektronische Befunde in PDF-Form sind ebenfalls willkommen.

Online Anmeldung Zweitmeinung

Nur eine Datei möglich.
51 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: doc docx pdf xls xlsx rtf txt odf zip ppt pptx odp.