Öffentlicher Vortrag: Kann Diabetes durch eine Operation behandelt/geheilt werden?

19.30 - 21.00 Uhr
Kantonsspital St.Gallen, Zentraler Hörsaal, Haus 21
Der sogenannte Typ 2 Diabetes ist eine weit verbreitete, schwerwiegende Krankheit, welche oft mit Übergewicht einhergeht. Die operative Therapie (bariatrische Chirurgie) bei Patienten mit starkem Übergewicht und Diabetes ist sehr effizient und viele Patienten brauchen nach der Operation kein Insulin mehr. Wie lange der Effekt der Operation anhält, was die Wirkungen auf Diabeteskomplikationen wie zum Beispiel die Nierenschädigung bedeutet, und ob die operative Therapie allenfalls sogar bei weniger übergewichtigen Patienten Sinn macht wird in dem Vortrag besprochen.
Fragen aus dem Publikum werden gerne beantwortet.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.