Prof. Dr. Gian Marco De Marchis wird neuer Chefarzt der Klinik für Neurologie

11.07.2022

Nach einem umfassenden Auswahlverfahren mit mehreren Kandidatinnen und Kandidaten wählte der Verwaltungsrat der St.Galler Spitalverbunde auf Antrag der Geschäftsleitung des Kantonsspitals St.Gallen Prof. Dr. Gian Marco De Marchis mit Stellenantritt 01. März 2023 zum neuen Chefarzt der Klinik für Neurologie des Kantonsspitals St.Gallen. Prof. De Marchis wird damit Nachfolger von Frau Prof. Dr. Barbara Tettenborn, die Ende Februar 2023 pensioniert wird. Prof. Dr. Gian Marco De Marchis ist 43 Jahre alt. Seit 2014 arbeitet der gebürtige Tessiner am Universitätsspital Basel (USB). Als Leitender Arzt der Klinik für Neurologie ist er dort unter anderem verantwortlich für das Team der Notfallneurologie (Leitung) und der Stroke Unit (Stv. Leitung). Sein klinischer Hauptschwerpunkt liegt in seiner langjährigen kaderärztlichen Tätigkeit im Schlaganfallzentrum. Der Schlaganfall, insbesondere dessen Akutbehandlung und frühe Rückfallprävention, steht auch im Fokus seiner Forschung.