Lichtfeier im Gedenken an die Verstorbenen

12.11.2019
Am Samstag, 16. November 2019 um 17.00 Uhr findet die alljährliche Lichtfeier am Kantonsspital St.Gallen statt.

Am Samstag, 16. November 2019 findet um 17.00 Uhr die alljährliche Lichtfeier im Gedenken an die im Spital verstorbenen Mitmenschen statt. Dazu laden die katholischen und evangelischen Seelsorgeteams des Kantonsspitals St.Gallen zusammen mit der Geschäftsleitung an den drei Standorten St. Gallen, Rorschach und Flawil ein. Die Lichtfeier wird in ökumenischer Offenheit gestaltet. Die Veranstaltungsorte sind in St.Gallen die Spitalkapelle im Haus 21, in Rorschach die Spitalkapelle und in Flawil der Andachtsraum.

Eingeladen sind Angehörige, unabhängig von Konfession und Religion, die um Menschen trauern, welche im Laufe des vergangenen Jahres (1. Oktober 2018 bis 30. September 2019) in den drei Spitälern verstorben sind. Ebenfalls eingeladen sind Mitarbeitende des Kantonsspital St.Gallen, die bei ihrer Tätigkeit mit dem Tod der ihnen anvertrauten Menschen konfrontiert werden. An der Lichtfeier wird auch der verstorbenen Mitarbeitenden gedacht. Nach der Feier sind Mitglieder der Seelsorgeteams beim Apéro gerne zum Gespräch bereit.