Schlaganfallzentrum

Stroke Center und Stroke Unit

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
Das zertifizierte Schlaganfallzentrum des Kantonsspitals St.Gallen bietet die optimale Versorgung der Schlaganfallpatienten von der Akutphase auf der Notfallstation über die Behandlung auf der Stroke Unit mit Beginn der Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge in der Schlaganfallsprechstunde an.

Schlaganfallzentrum

In der Schweiz gibt es aktuell 10 zertifizierte Schlaganfallzentren und 13 Stroke Units. Das Schlaganfallzentrum St.Gallen wurde als erstes 2013 zertifiziert und ebenfalls als erstes 2016 re-zertifiziert mit 99% der maximal erreichbaren Punktezahl. Die komplexe Behandlung des Schlaganfalls im Schlaganfallzentrum ist Teil der Hochspezialisierten Medizin (HSM).

Im Schlaganfallzentrum ist der gesamte Prozess vom Rettungsdienst über Notfallbehandlung, Behandlung auf der Stroke Unit und Bettenstation bis hin zum Austritt nach Hause oder in die Rehabilitation geregelt, gefolgt von der Nachsorge in unserer ambulanten Rehabilitations-/Schlaganfallsprechstunde.

Das Stroke Team setzt sich aus Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche zusammen, die eng zusammen arbeiten, um Schlaganfallpatienten in der Akutphase optimal zu versorgen. Der Fortschritt der letzten 20 Jahre in der Schlaganfallversorgung ist eindrücklich: Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Patient mit schwerem Schlaganfall ohne Behinderung bleibt hat sich mehr als verfünffacht.

Entsprechend ist es uns ein Anliegen, dass jeder Schlaganfallpatient in den Kantonen St.Gallen, Appenzell inner-und ausserrhoden, Graubünden und Thurgau davon profitieren kann. Entsprechend wurde das Schlaganfallnetzwerk Ostschweiz ins Leben gerufen.

Schlaganfallnetzwerk Ostschweiz

Die Spitalverbunde des Kantons St.Gallen mit ihren Regionalspitälern sind in ein Netzwerk „Schlaganfallnetzwerk Ostschweiz“ integriert, wobei das Schlaganfallzentrum am Kantonsspital St. Gallen die Aktivitäten im Netzwerk koordiniert. Partnerspitäler im Netzwerk mit einer Stroke Unit sind das Kantonsspital Graubünden, das Kantonsspital Münsterlingen, und das Spital Grabs. Partnerspitäler im Netzwerk mit Telemedizinischer Anbindung an uns sind die Spitäler Grabs, Davos, Scuol und Samedan.