Experimentelle Hepatologie

Das Labor für Experimentelle Hepatologie ist Teil der Klinik für Gastroenterologie/Hepatologie und ins MFZ eingebunden. Die Wissenschaftler der Experimentellen Hepatologie befassen sich mit der Erforschung von unterschiedlichen Lebererkrankungen, wobei sich die Schwerpunkte stark an den Bedürfnissen orientieren, die in der klinisch-hepatologischen Praxis ersichtlich werden.
Fernerhin bestehen enge Kollaborationen mit verschiedenen national und international anerkannten Forschungsgruppen, wobei ausschlaggebend an experimentellen und translationalen Forschungsprojekten beigetragen wird.