Ethik anwenden - eine hilfreiche Kompetenz für Mitarbeitende im Gesundheitswesen

Kantonsspital St.Gallen, Haus 39.225
Veranstalter
Aus-, Fort- und Weiterbildung Departement Pflege
Hinweis


Anmeldeschluss

Inhalte

Das moderne Gesundheitswesen ist ein Sammelbecken für komplexe menschliche Grundprobleme: Fragen nach Sinn oder Unsinn von Therapien, Urteilsfähigkeit, Lebensqualität, Würde. Dieses Seminar bietet eine differenzierte Auseinandersetzung mit ethischen Problemen anhand konkreter Fallbeispiele.

  • Komplexität und Vielfalt ethischer Aspekte kennenlernen
  • Ethische Grundbegriffe verstehen
  • Bedarfssituationen für eine ethische Reflexion im eigenen Alltag erkennen (z.B. in Dilemma- Situationen, Wert- konflikten etc)
  • Grenzen und Chancen der «klinischen Ethik» verstehen, eigene Erfahrungen reflektieren
  • Umgang mit freiheitseinschränkenden Massnahmen, was muss beachtet werden Gesetz)?
  • Patientenverfügungen, Urteilsfähigkeit und Verantwortung

Zielgruppe

Mitarbeitende in Gesundheitsorganisationen

Max. Teilnehmerzahl

18

Leitung

Arnd Zettler

Akkreditierung

SBK-ASI: 7 log-Punkte

Preis

CHF 150.00