Medikamente aus dem Bedäubungsmittelschrank - Risiken und Komplikationen

28.05.2021, 08:00 - 17:00
Kantonsspital St.Gallen, Haus 39.209
Veranstalter
Aus-, Fort- und Weiterbildung Departement Pflege
Anmeldeschluss

Inhalte

Medikamente aus dem Betäubungsmittelschrank werden oft gegen verschiedenste Symptome angewendet. Was passiert jedoch, wenn von der Substanz zu viel verabreicht oder missbräuchlich konsumiert wird? Lernen Sie den Umgang mit hochwirksamen Medikamenten aus dem Betäubungsmittelschrank und erste Anzeichen einer Intoxikation sowie deren Behandlung kennen. Das Suchtpotenzial spielt ebenso eine grosse Rolle und wird bearbeitet.

  • History des Betäubungsmittels
  • Intoxikationen verschiedener Medikamente
  • Merkmale einer Intoxikation
  • Behandlung einer Intoxikation
  • Umgang mit Medikamenten der WHO Stufe 3, rechtlicher Aspekt
  • Umgang mit dem Thema Sucht


Zielgruppe

Diplomierte Pflegefachpersonen

Max. Teilnehmerzahl

14

Leitung

Dönni Franziska

Akkreditierung

SBK-ASI: 7 log-Punkte

Preis

CHF 150.00

Kursdaten
Datum Uhrzeit Ort
28.05.2021 08:00 - 17:00 39.209
28.06.2021 08:00 - 17:00 39.210