Grundlagen des Strahlenschutzes - Teil 2

Fachkompetenz

Kantonsspital St.Gallen, Haus 39.006 (Auditorium)
Veranstalter
HR Personalentwicklung
Hinweis

Das am KSSG geltende Fortbildungskonzept ist im eLearning «Fortbildungspflicht in Strahlenschutz» ausführlich beschrieben. Insbesondere verweist es auf das reiche Angebot an eLearningeinheiten zum Thema Strahlenschutz.

Ziel

Die Fortbildung «Grundlagen des Strahlenschutzes - Teil II» vermittelt zusammen mit Teil I das Basiswissen in Strahlenschutz. Die Fortbildung berücksichtigt die lokalen Gegebenheiten des KSSG bzw. des Netzwerkes Radiologie. Sie kann auch in Form des gleichlautenden und gleichwertigen eLearnings absolviert werden.

Inhalte

  • Strahlen-Physik
  • Strahlen-Biologie
  • Optimierung im Strahlenschutz
  • Patienten-Referenzdosen
  • Strahlen-Dosen radiologisch tätiger Mitarbeitenden
  • Strahlenschutz bei Schwangeren und Kindern
  • Die "andere Wirkung" der Strahlung
  • Radiologische Ereignisse
  • Möglichkeiten der Fortbildung mittels eLearning am KSSG
  • Diskussion aktueller Themen zum Strahlenschutz
Zielgruppe

Spitalpersonal, das ionisierender Strahlung ausgesetzt ist / Ärztinnen und Ärzte, die Röntgenuntersuchungen verordnen / alle Zuweiser des KSSG

Voraussetzungen

Keine

Max. Teilnehmerzahl

80

Leitung

Dr. Johann Schiefer, Kantonsspital St.Gallen

Akkreditierung

2 Unterrichtseinheiten in Strahlenschutz

Preis

CHF 200.00

Kursdaten
Datum Uhrzeit Ort
07.07.2021 16:00 - 17:30 39.006 - Auditorium