ACLS Provider

Curlingbahn Allmend AG, Bern
Veranstalter
REA2000
Ziel

Nach dem erfolgreichen Abschluss dieses Kurses sollten die Kursteilnehmer folgende Lernziele beherrschen:

  • Die Umstände eines drohenden Herzstillstandes wahrnehmen, die zu einem Herzstillstand führen oder die Reanimation komplizieren können und ein frühes Management einleiten
  • Bassismassnahmen der Reanimation sicher beherrschen, einschliesslich prioritärer Rolle der Thoraxkompressionen und Anwendung eines automatisierten externen Defibrillators (AED)
  • Atemstillstand erkennen und behandeln
  • Patienten mit Herzstillstand erkennen und versorgen, bis der Reanimationsversuch beendet wird oder der Patient übergeben wird, einschliesslich der Notfallversorgung nach Herzstillstand
  • Patienten mit akutem Koronarsyndrom erkennen und frühzeitig behandeln, einschliesslich angemessener Verlegung
  • Einen Schlaganfall erkennen und frühzeitig behandeln, einschliesslich Verlegung
  • Kommunikative Kompetenz als Mitglied oder Leiter eines Reanimationsteams unter Beweis stellen und wissen, welche Rolle die Dynamik im Team für den Erfolg der gemeinsamen Arbeit spielt
Inhalte

  • BLS-Sichtung - Basismassnahmen der Reanimation (Basic Life Support)
  • Hochwertige Herz-Lungen-Wiederbelegung (HLW)
  • ACLS-Sichtung
  • ACLS-Algorithmen
  • Effektive Teamarbeit bei der Reanimation
  • Notfallversorgung bei Herzstillstand
  • Behandlung in der Postreanimationsphase (ROSC)
Zielgruppe

Ärzte, Pflegepersonal mit Zusatzausbildung und Rettungssanitäter

Max. Teilnehmerzahl

24

Leitung

Cyrill Morger

Akkreditierung

SGC: 14 Credits / SGAR: 14 Credits / SGI: 16 Credits / SGAIM: 16 Credits / SGNOR: 16 Credits / E-Log: 15 Punkte

Preis

CHF 950.00

Kursdaten
Datum Uhrzeit Ort
23.02.2021 08:40 - 18:15 Curlingbahn Allmend AG
24.02.2021 08:00 - 17:15 Curlingbahn Allmend AG