Notfallsonographiekurs

26.11.2020, 08:15 - 18:30
REA2000, St.Gallen
Veranstalter
REA2000
Hinweis

Der Kurs in Notfallsonographie ist anerkannt für den Fähigkeitsausweis POCUS wie auch für das Zertifikat Notfallsonographie.

Gegenseitige Sonographie der Kursteilnehmer sind Übungsbedingungen, weshalb wir Ihnen empfehlen bequeme Kledung zu tragen und ggf. ein Tuch zum partiellen Bedecken des Thorax mitzubringen.

Ziel

Technische Grundlagen:

  • Harnleiterstauung
  • Gallensteine / Gallenblasenentzündung
  • Aortenaneurysma
  • Gefässe

E-FAST:

  • Theorie und praktische Übungen

Gefässe:

  • Venöse Zugänge (Punktionen)
  • tiefe Venenthrombose (TVT)

Inhalte

  • Techn. Grundlagen (B-Mode): Selbststudium / Praktische Übungen
  • Techn. Grundlahgen (Doppler-Technik): Selbststudium / Praktische Übungen
  • Prinzipien der fokussierten Sonographie: Theorie
  • Punktionen - Theorie zu Aszites, Pleura, Abszess, Gefässe
  • Übung am Modell: Gefässpunktionen
  • Theorie und praktische Übungen zu:
- Bauchaorta / abdominelles Aortenaneurysma
- Gallenblase / Gallensteine / Gallenblasenentzündung
- Pelura / Erguss / Pneuomothorax
- Nieren / Blase / Nierenaufstau
- Tiefe Beinbenenthrombose: Inguina / Poplitea

  • Theorie und praktische Übungen zu eFAST

  • E-Learning zu physikalischen und technischen Grundlagen der Sonographie (2 Stunden)
Zielgruppe

Ärzte

Max. Teilnehmerzahl

20

Leitung

Fabian Napieralski

Akkreditierung

SGUM: 8 Credits / SGNOR: 8 Credits / SGAR: 7.5 Credits / SGI: 8 Credits / SGC: 9 Credits / SGAIM: 8 Credits

Preis

CHF 450.00

Kursdaten
Datum Uhrzeit Ort
26.11.2020 08:15 - 18:30 REA2000, T4, Fürstenlandstrasse 100