Ethik anwenden - eine hilfreiche Kompetenz für Mitarbeitende im Gesundheitswesen

20.10.2020 - 21.10.2020
Kantonsspital St.Gallen, Haus 39.227
Veranstalter
Aus-, Fort- und Weiterbildung Departement Pflege
Hinweis


Anmeldeschluss

Inhalte

Das moderne Gesundheitswesen ist ein Sammelbecken für komplexe
menschliche Grundprobleme: Fragen nach Sinn oder Unsinn von
Therapien, Urteilsfähigkeit, Lebensqualität, Würde. Dieses Seminar
bietet eine differenzierte Auseinandersetzung mit ethischen
Problemen anhand konkreter Fallbeispiele.

  • Probleme mit Patientenverfügungen, Urteilsfähigkeit und Verantwortung
  • Das Problem der Ethischen Dilemmata
  • Was meinen wir mit «in Würde sterben»? Sterben und Tod im modernen Akutspital
  • Nachdenken über Burnout, Stress, Faulheit, Fleiss, Erwartungen, Fehler und Fehlerkultur
  • Umgang mit Vorurteilen
  • Manipulation erkennen und abwehren
  • Auseinandersetzung mit dem eigenen Glück und mit Fragen der Lebenskunst
Zielgruppe

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Gesundheitsorganisationen, die sich einen ersten grundsätzlichen Einblick in die „Ethik“ und deren „klinische“ Anwendungsmöglichkeiten verschaffen möchten.

Max. Teilnehmerzahl

16

Leitung

Zettler Arndt

Akkreditierung

SBK-ASI: 14 log-Punkte

Preis

CHF 300.00

Kursdaten
Datum Uhrzeit Ort
20.10.2020 08:00 - 17:00 39.227
21.10.2020 08:00 - 17:00 39.227