Basiskurs Arthroskopie - Blended Learning

10.12.2020, 08:00 - 13:00
Kantonsspital St.Gallen, Haus 39.325
Veranstalter
Ostschweizer Schulungs- und Trainingszentrum
Hinweis

Für die optimale Kursvorbereitung ist es erforderlich, die eLearning-Sequenz in der Wissensbörse zu absolvieren. Den Link dazu erhalten Sie nach Bearbeitung Ihrer Anmeldung.

Ziel

Der Kurs verfolgt primär zwei Ziele. Erstens werden Basiswissen und -fertigkeiten für die Arthroskopie systematisch vermitteln. Damit diese Basisfertigkeiten selbstständig trainiert werden können, wird zweitens die Handhabung des VirtaMed Simulators geschult. Die Kursteilnehmenden sollen befähigt werden, ihre individuelle Lernkurve kritisch zu beurteilen und entsprechend verbessern zu können.

Inhalte

  • Geschichte der Arthroskopie
  • Grundwissen: Instrumentarium und Apparaturen
  • Planung und Vorbereitung der Arthroskopie
  • Sensomotorische arthroskopische Basisfertigkeiten
  • Praktisches Üben an Low Fidelity Lehrmitteln (Arthrobox)
  • Praktisches Üben am High Fidelity Simulator (VirtaMed, Fast Curriculum)
  • Selbstständiges Üben (7 Sessions des FAST Curriculums, in 3-4 Wochen)
Zielgruppe

Assistenzärzte/-ärztinnen im 1. - 4. Ausbildungsjahr zum FA für Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates

Voraussetzungen

Staatsexamen, Anstellung an anerkannter Klinik für orthopädische Weiterbildung

Max. Teilnehmerzahl

6

Leitung

Dr. Martin Olach / Dr. Andreas Ladurner, Kantonsspital St.Gallen

Preis

CHF 500.00

Kursdaten
Datum Uhrzeit Ort
10.12.2020 08:00 - 13:00 39.325