Interdisziplinäre Notfallstation Rorschach

Notfall Rorschach
Die Notfallstation des Spitals Rorschach betreut Notfälle rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr.

Als Anlaufstelle für alle Notfälle legen wir auf der Notfallstation besonders hohen Wert auf eine rasche Abklärung und Schmerzkontrolle sowie auf persönliche Betreuung und schnellstmögliche Therapie. Alle wichtigen Instrumente zur Notfalldiagnostik stehen
vor Ort zur Verfügung. Dazu gehören unter anderem Röntgen, Computertomographie, Ultraschall, EKG und Labor.

Bei Bedarf stehen unseren Patienten rund um die Uhr auch Zusatzuntersuchungen und Spezialeingriffe am Standort St.Gallen zur Verfügung.

Die Notfallstation des Spitals Rorschach ist primär auf die Versorgung Erwachsener ausgerichtet. Kinder sollten, wenn möglich, durch den Kinderarzt oder das Ostschweizer Kinderspital betreut werden.

Die meisten Notfälle werden ambulant behandelt. Bei schweren Erkrankungen verfügen wir über Bettenstationen auf denen Sie
fachgerecht behandelt und betreut werden.

Damit ermöglichen wir Ihnen den raschen Zugang zu qualitativ hochstehenden medizinischen Leistungen in der Nähe Ihres Wohnortes und Ihrer Angehörigen einen raschen Zugang zu medizinischen Leistungen.