Akupunktur- und Tuina Sprechstunde

Das Zentrum für Integrative Medizin am Standort Flawil des Kantonsspitals St.Gallen bietet als Verfahren der Traditionellen Chinesischen Medizin die Akupunktur und die manuelle Tuina-Therapie an.

Die Akupunktur ist eine Behandlungsmethode der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), bei der eine therapeutische Wirkung erzielt werden kann durch Nadelstiche an genau definierten Punkten auf den Energieleitbahnen.

Als traditionelle manuelle Therapie zur Regulation des Energieflusses im Körper ist Tuina ein wichtiger Bestandteil der Chinesischen Medizin. Tuina umfasst neben einer Vielzahl von Massagetechniken und Akupressur aktive und passive Gelenkmobilisationen.