Leben in der Region

Die Kantonshauptstadt St.Gallen und seine Region bieten eine Vielfalt an kulturellen Highlights und Sehenswürdigkeiten. Nebst dem UNESCO Weltkulturerbe, dem historischen Stiftsbezirk aus dem 7. Jahrhundert, bietet St.Gallen eine Vielzahl an Museen und kulturellen Stätten.

Im Museumsquartier, das direkt beim Stadtpark liegt, finden sich nebst dem Historischen und Völkerkundemuseum zwei weitere Museen, die Tonhalle, das Theater und die Kantonsbibliothek Vadiana. Beim Gang durch die Altstadt stechen die kunstvoll verzierten Erker heraus, die von der Zeit erzählen, zu welcher St.Gallen eine Schlüsselstadt für den Textilhandel war. Die Geschichte der Stickerei und seine heutige Bedeutung können im Textilmuseum entdeckt werden. Auch heute ist St.Gallen ein wichtiger Bestandteil für die Ostschweizer Wirtschaft. Bekannt ist die Gallusstadt auch für das St.Galler Kinderfest und das Openair St.Gallen. Dies sind jedoch nur zwei von vielen Anlässen, welche die Stadt ausmachen.

Die Freizeitaktivitäten in und um St.Gallen sind vielfältig. Nebst den vielen grünen Oasen direkt in der Stadt, können die Naherholungsgebiete zu Fuss oder in kürzester Zeit mit dem öffentlichen Verkehr erreicht werden.

 

Weitere interessante Informationen und kulturelle Highlights finden Sie unter folgenden Links: