Fachkurs für Operationslagerungen

Fachkurs für Operationslagerungen Fachkurs für Operationslagerungen Fachkurs für Operationslagerungen
Pflegende im Bereich Operationslagerungen arbeiten berufsübergreifend mit Angehörigen des Operationsteams, der Anästhesie und des Instrumentierpersonals zusammen. Sie tragen den Entscheid über die spezifische Lagerung der Patientin / des Patienten mit und übernehmen Verantwortung in ihrem Fachbereich.

Inhalte

Die Inhalte orientieren sich an den Kompetenzanforderungen, welche an die Fachpersonen für Operationslagerungen gestellt werden. Die Themen werden laufend überprüft und entsprechend angepasst.

  • Prä-, intra- und postoperative Pflege und Betreuung der Patientinnen und Patienten
  • Topographische Anatomie und Physiologie
  • Operationsmethoden in allen Fachdisziplinen
  • Medizintechnik
  • Grundlagen der Anästhesien
  • Gefährdete Strukturen und Schutzmassnahmen: Haut, Muskulatur, Nerven, Gefässe und Gelenke
  • Operationslagerungen angepasst auf die jeweiligen Operationsverfahren
  • Management im Operationsbereich, interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Hygiene, Sicherheit und Unfallverhütung
  • Berufsfragen, Ethik und Recht
  • Optional Modul Strahlenschutz

Aufnahmebedingungen

Personen, die über eine Anstellung im Operationsbereich verfügen und eine der folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Diplomierte Pflegefachpersonen
  • FaGe, MPA mit eidgenössischem Abschluss
  • Personen, die über ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis und 6 Monate Berufserfahrung in Operationslagerungen verfügen
  • Interessierte ohne Berufsabschluss mit 6 Monaten Berufserfahrung in Operationslagerungen

Anforderungen

  • Die Motivation und das Engagement Neues zu lernen und dieses im eigenen Arbeitsfeld umzusetzen
  • Planung und Organisation des persönlichen Lernens

Abschluss / log-Punkte SBK

  • Der Fachkurs für Operationslagerungen schliesst mit einem Zertifikat und  ab.
  • log-Punkte des SBK-ASI entsprechend Präsenzzeit
     
  • Das Absolvieren des Moduls Strahlenschutz wird mit einem separaten Zertifikat und log-Punkten entsprechend der Präsenzzeit ausgewiesen.
     

Perspektiven

  • Weiterbildung zum Fachexperten für Operationslagerungen:
    Operationsmethoden in ihrer Gesamtheit und im Einzelnen konzipieren, durchführen und beurteilen.

    Nächste Durchführung ist in Planung.


 

Hinweis

Seit September 2019 wird ein zusätzlicher Unterrichtstag zum Thema Strahlenschutz angeboten.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Zelimir Kovacevic.