Vermessung des Naseninneren

Akustische Rhinometrie

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
Bei der akustischen Rhinometrie wird die Nasenhöhle durch Ultraschallwellen vermessen. Damit lassen sich Engstellen in der Nase, zum Beispiel durch eine Verkrümmung der Nasenscheidewand oder eine schwellungsbedingte Vergrösserung der Nasenmuscheln, feststellen.