Mittelohrentzündungen

Otitis media, Cholesteatom

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
Bei einer Mittelohrentzündung beinhaltet die Untersuchung die mikroskopische Berteilung der Gehörgänge und der Trommelfelle sowie einen Hörtest und einen Test zur Beurteilung der Trommelfellbeweglichkeit. Bei chronischen Entzündungen kann eine Bildgebung mittels Computertomographie weitere Auskunft über die Ausdehnung der Entzündung geben.

Wir bieten Ihnen das vollständige Spektrum der Diagnostik bestehend aus Hörtest, Testung der Trommelfellbeweglichkeit, Untersuchung der Gehörgänge und der Trommelfelle mit dem Mikroskop sowie bei Kindern die Spiegelung des Nasenrachens an. Bei Kindern führt häufig eine vergrösserte Rachenmandel zu wiederkehrenden Mittelohrentzündungen. Nach erfolgter Untersuchung beginnen wir die gezielte Behandlung.