Informationen zum Coronavirus für Zuweiser

Auf dieser Seite finden Zuweisende die für sie relevanten, aktuellen Coronavirus-Massnahmen des Kantonsspitals St.Gallen.

Aktuelle Massnahmen am Kantonsspital St.Gallen
(Stand 16.02.2021)

Die Situation rund um das Coronavirus im Kanton St.Gallen hat sich in den letzten Wochen leicht entspannt. Die Einschränkungen im OP-Betrieb für elektive Eingriffe konnten grösstenteils aufgehoben werden.  Es ist aber schwierig vorauszusagen, wie sich die Fallzahlen und Hospitalisationen im Zusammenhang mit den Virusmutationen aktuell weiter entwickeln werden und ob es eine dritte Welle geben wird. Deshalb muss das Kantonsspital St.Gallen bei der Planung der Kapazitäten weiterhin genügend Ressourcen für die Behandlung von Covid-19-Patienten bereitstellen können. Die Kapazitäten für alle medizinischen Notfälle bleiben aber jederzeit erhalten. Akut erkrankte Personen können und sollen jederzeit ohne Einschränkung das Spital aufsuchen.

 

Weitere Informationen zum Thema Coronavirus entnehmen Sie bitte der Homepage des BAG oder der KSSG-Seite Informationen zum Coronavirus.