Informationen zum Coronavirus für Zuweiser

Auf dieser Seite finden Zuweisende die für sie relevanten, aktuellen Coronavirus-Massnahmen des Kantonsspitals St.Gallen.

Aktuelle Corona-Situation am KSSG (Stand 15.12.2021)

Die Lage auf den Intensivstationen ist angespannt. Die Medizinische Intensivstation (MIPS) ist voll und auch auf der Chirurgischen Intensivstation (CHIPS) sind an vielen Tagen ebenfalls nur noch wenige Behandlungsplätze verfügbar. Diese kleine Flexibilität ist aber unabdingbar für die Aufnahme der Patientinnen und Patienten aus dem OP-Programm und für Notfälle. Wir befinden uns in einer Situation, die täglich, wenn nicht sogar noch rascher eine neue Lagebeurteilung erfordert. Die Mehrheit der Patienten auf den Intensivstationen sind medizinische- und/oder Covid-Patienten. Wir bemühen uns, auch chirurgisch so viel zu ermöglichen, wie es der Personalbestand zulässt, sehen uns vorübergehend aber gezwungen, gewisse stationäre, elektive Eintritte zu verschieben. Zuweisungen können aber trotz allem ganz normal erfolgen.

 

Weitere Informationen zum Thema Coronavirus entnehmen Sie bitte der Homepage des BAG oder der KSSG-Seite Informationen zum Coronavirus.