Sprechstunde Familienplanung "fiore"

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
Nach Expertenschätzungen ist fast jedes zehnte Paar in der Schweiz ungewollt kinderlos.

Warum passiert das ausgerechnet uns? Was machen wir falsch?

Das fragen sich viele Paare, die Probleme haben, schwanger zu werden. Die Zahl der Paare mit ungewollter Kinderlosigkeit nimmt stetig zu. Dies ist sicherlich auch als Folge eines gesellschaftlichen Wandels zu sehen: Durch verbesserte Ausbildungsmöglichkeiten und berufliche Tätigkeit, steht bei vielen Frauen die berufliche Karriere zunächst im Vordergrund. Die Familienplanung wird dadurch immer häufiger in eine Lebensphase verschoben, in der die Fruchtbarkeit langsam abnimmt. Während 1970 noch fast 90 Prozent der Frauen bei Geburt ihres ersten Kindes jünger als 30 Jahre waren, waren 1990 bereits ein Viertel älter als 30 Jahre. Heute liegt das durchschnittliche Alter der Frau bei Geburt des ersten Kindes bei 32 Jahren.

Was kann man tun?

Jedes Paar ist unterschiedlich. Daher sind auch die möglichen Behandlungsstrategien immer individuell mit dem jeweiligen betroffenen Paar zu besprechen. Die notwendigen Therapien richten sich grundsätzlich an den Ursachen der Kinderlosigkeit. Je genauer man diese kennt, desto gezielter kann therapiert werden.

Die Medizin bietet heutzutage sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten, Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch zu helfen. Auch wenn es kein Therapieverfahren gibt, das den Eintritt einer Schwangerschaft garantiert, gibt es jedoch viele unterschiedliche Möglichkeiten, Paare auf ihrem individuellen Weg zum Wunschkind zu begleiten.

FIORE St.Gallen
Tel +41 71 282 40 10
info@fiore.ch
Brauerstrasse 95, 9016 St.Gallen

Zeiten
Montag und Mittwoch
08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:30 Uhr
Dienstag, Donnerstag, Freitag
08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Für einen Termin zur ambulanten Vorstellung bzw. Untersuchung und Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.