Gebärmutterhalskrebs Therapie

Zervixkarzinom

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
Vor den Therapiemassnahmen ist eine sorgfältige histologische Abklärung mittels Biopsie und/oder Zervikalkanalkürettage notwendig.

Die präoperative Einteilung des Zervixkarzinoms erfolgt mittels Figo-Klassifikation nach bimanueller Untersuchung. Hierbei wird festgelegt, ob primär eine Radio-/Chemotherapie oder eine operative Therapie durchgeführt wird.

Therapiemassnahmen

  • Primäre Chemotherapie
  • Adjuvante Chemotherapie
  • Palliative Chemotherapie
  • Strahlentherapie und Radio-Chemotherapie
  • Intrakavitäre Brachytherapie
  • Palliative Radiotherapie
  • Primäre Radio-Chemotherapie
  • Adjuvante Radiotherapie
  • Adjuvante Radio-Chemotherapie