Öffentlicher Vortrag: Palliativ Care - die Betreuung von Menschen zwischen Medizin, Sozial- und Geisteswissenschaft

19.30 - 21.00 Uhr
Kantonsspital St.Gallen, Zentraler Hörsaal, Haus 21
Veranstalter
Kantonsspital St. Gallen

Die Betreuung von schwerkranken und sterbenden Menschen bedarf einer guten medizinischen und pflegerischen Versorgung. Menschen am Lebensende haben aber noch weitere Bedürfnisse. Sie hoffen, nicht alleine gelassen und nicht vergessen zu werden. Viele stellen sich auch Fragen zum Sinn des Lebens. Die Medizin hat darauf keine Antworten – auch die Naturwissenschaften nicht. Somit ist es wichtig, dass Teammitglieder der Palliative Care eine Offenheit gegenüber solchen Fragestellungen zeigen, um solchen Bedürfnissen besser begegnen zu können. Vortrag von Dr. med. Daniel Büche, Leiter Palliativzentrum.

Fragen aus dem Publikum werden gerne beantwortet.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.