Symposium SANCT GALLEN 2021

09.45 - 17:35 Uhr
Congress Hotel Einstein St.Gallen
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Auch in diesem Jahr möchten wir Sie erneut ganz herzlich zu unserem Symposium “SANCT GALLEN: Science And Novel Clinical Tools in GAstroenteroLogy, Liver Diseases and ENdoscopy” am 11. November 2021 nach St. Gallen einladen. Es ist uns erneut gelungen, eine ganze Reihe hochkarätiger Redner aus dem In- und Ausland für dieses Symposium zu gewinnen.

Schwerpunkte in diesem Jahr werden u.a. Aspekte der Biologika- und Ernährungstherapie bei IBD, neue Resektionstechniken im GI-Trakt, Updates zum Barrett-Oesophagus und Magenfrühkarzinom und Updates zum hepatozellulärem Karzinom, Leberzirrhose und portaler Hypertonie sowie der - auch in der Schweiz immer häufiger werdenden - Hepatitis E sein.

Einen besonderen Schwerpunkt bilden verschiedene Aspekte der COVID-19-Pandemie in der Gastroenterologie, Endoskopie und Hepatologie. Unser Symposium selbst ist auch von der aktuellen COVID-19-Pandemie geprägt. Um optimale Bedingungen für unsere Teilnehmer zu schaffen, werden wir in diesem Jahr die Anzahl der Zuhörer beschränken müssen, sodass wir Ihnen eine frühzeitige Reservierung empfehlen. Ein Teil der ausländischen Redner wird für ihre Vorträge und Diskussionsbeiträge virtuell «zugeschaltet» werden, um die Durchführung des Symposiums auch mit internationaler Beteiligung zu garantieren. Wir haben ausserdem ein detailliertes Hygiene-Konzept erarbeitet, und eine Teilnahme an dem Symposium wird nur mit einem gültigen COVID-19-Zertifikat möglich sein.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie an unserem Symposium, das einige der aktuellsten Fragen der Gastroenterologie und Hepatologie behandelt, teilnehmen können.
Veranstalter Klinik für Gastroenterologie/Hepatologie
Credits
SGG 6
AIM 6