Öffentlicher Vortrag: Rückenschmerzen und Ischias: Was tun?

19:30 - 21:00 Uhr
Kantonsspital St.Gallen, Zentraler Hörsaal, Haus 21

Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit. Aber nicht jeder Schmerz bedarf einer sofortigen invasiven Behandlung. Viele Beschwerden können mit einer konservativen Therapie erfolgreich kuriert werden. Wichtig ist der Aufbau einer suffizienten Muskulatur und eine sinnvolle Strategie, wie man sich im Alltag verhalten kann, um Schmerzen zu minimieren oder zu verhindern. Sollten die konservativen Massnahmen nicht zum gewünschten Erfolg führen, können chirurgische Interventionen die Situation verbessern.
Das Kantonsspital St.Gallen bietet ein grosses Behandlungsspektrum für Patienten mit Rückenschmerzen an. Dr. Heiko Dreeskamp, Leitender Arzt der Klinik für Neurochirurgie und Frau Alexandra Steurer, Physiotherapeutin, geben einen Einblick in die verschiedenen Therapieansätzen.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.