Öffentlicher Vortrag: Neudiagnose Prostatakrebs - Therapiemöglicheiten 2019

19:30 - 21:00 Uhr
Kantonsspital St.Gallen, Zentraler Hörsaal, Haus 21

Prostatakrebs ist der häufigste bösartige Tumor beim Mann. Jedes Jahr erhalten in der Schweiz mehr als 6000 die Diagnose Prostatakrebs im mittleren Alter von 69 Jahren und mehr als 1300 Männer sterben jährlich an dieser Krankheit. Prostatakrebs wird assoziiert mit Impotenz, Inkontinenz und Verlust von Männlichkeit. Da es ein männliches Sexualorgan betrifft, wird in der Öffentlichkeit wenig darüber gesprochen, obwohl gleich viele Männer an Prostatakrebs erkranken und sterben wie Frauen an Brustkrebs. Im Rahmen vom öffentlich Vortrag kommen Experten der Urologie, Strahlentherapie und Onkologie und ein betroffener Mann zu Worte.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.