Öffentlicher Vortrag: Osteoporose und die häufigsten Knochenbrüche im Alter – Vorbeugung und Behandlungsmöglichkeiten

19:30 - 21:00 Uhr
Kantonsspital St.Gallen, Zentraler Hörsaal, Haus 21
Osteoporose und verminderte Knochenqualität sind natürliche Begleiterscheinungen des zunehmenden Alters. Deshalb nimmt die Häufigkeit von Knochenbrüchen, die durch Osteoporose bedingt sind, stets zu und unsere behandelnden Ärzte sind bemüht sowohl in der Prävention als auch in der Therapie solcher Brüche das Beste für die Betroffenen zu erreichen. Frau Dr. Krull (Leitende Ärztin Klinik für Endokrinologie) wird über die Ursachen und die medikamentösen Behandlungsmöglichkeiten von Osteoporose sprechen. PD Dr. Christian Spross (OAmbF Orthopädie und Traumatologie) wird anschliessend über die häufigsten Brüche und deren optimale Behandlung informieren.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.