Kranke Kinder in utero - von der Diagnose zur Therapie

17:00 - 18:45
Hörsaal Frauenklinik, Haus 06, 4. OG
Wir möchten Sie hiermit recht herzlich zur geburtshilflichen Fortbildungsveranstaltung der Frauenklinik einladen. Wir stellen Ihnen die Möglichkeiten der intrauterinen Therapie vor.

Wir freuen uns für dieses spannende Thema eine renommierte Rednerin, Frau Prof. Dr. Nicole Ochsenbein, Leitende Ärztin Geburtshilfe USZ, gewonnen zu haben.

Frau Ochsenbein führt schon seit Jahren mit ihrem Team die Lasertherapie beim fetofetalen Transfusionssyndrom bei monochorialen Gemini durch und hat zusammen mit Prof. Dr. Martin Meuli die intrauterinen MMC Operationen in der Schweiz etabliert.

Anhand von gemeinsamen Fallbeispielen werden Frau Ochsenbein und wir drei verschiedene intrauterine Therapieverfahren vorstellen. Wir bedanken uns hiermit für die gute und unkomplizierte Zusammenarbeit mit der Frauenklinik des USZ.

Wir bitten um Anmeldung bis 15.05.2018.

Credits
gynécologie suisse, SGGG: 2 Kernfortbildungspunkte beantragt
Veranstalter
Frauenklinik