Öffentlicher Vortrag: Können schwere Beine wieder leicht werden? Krampfaderbehandlung am Ostschweizer Gefässzentrum

19:30 - 21:00 Uhr
Kantonsspital St.Gallen, Zentraler Hörsaal, Haus 21
Bei einem Krampfaderleiden handelt es sich um eine weitverbreitete Venenerkrankung. Jede zweite Frau und jeder vierte Mann ist von Krampfadern betroffen. Da es sich bei dieser Erkrankung nicht nur um einen ästhetischen Makel handelt, sollten Krampfadern von qualifizierten Experten behandelt werden. Über die neusten und optimalsten Therapie- und Behandlungsmethoden sprechen die drei Venenexperten vom Ostschweizer Gefässzentrum Philipp Köger Oberarzt, Dr. med Nektarios Galanis Oberarzt mbF, und Dr. med. Lukas Hechelhammer Leitender Arzt im öffentlichen Vortrag am Dienstag, 21. November 2017 um 19.30 Uhr im Zentralen Hörsaal, Haus 21 am Kantonsspital St. Gallen. Der Eintritt ist frei. Fragen aus dem Publikum werden gerne beantwortet.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.