Öffentlicher Vortrag: Eine neue Brust nach Brustkrebs? Möglichkeiten und Erfahrungen

19:30 - 21:00 Uhr
Kantonsspital St.Gallen, Zentraler Hörsaal, Haus 21
Trotz bedeutender Fortschritte in der Brustkrebstherapie ist immer noch bei vielen Frauen die Entfernung der Brust notwendig. Doch auch die Wiederherstellungschirurgie hat grosse Fortschritte gemacht, sodass den Patientinnen das Schicksal der dauerhaften Brustamputation heutzutage erspart werden kann. Dr. Rahel Hiltebrand, Dr. Ralph Verstappen und PD Dr. Stefan Riml sprechen über die Möglichkeiten einer Brustwiederherstellung, sei es mit Silikonimplantaten oder mit körpereigenem Gewebe. Auch eine betroffene Patientin kommt zu Wort und schildert ihre Erfahrungen mit ihrer neuen Brust.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.