Öffentlicher Vortrag: COPD - heute und morgen

19.30 - 21.00 Uhr
Kantonsspital St.Gallen, Zentraler Hörsaal, Haus 21
Die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (COPD) ist aktuell die vierthäufigste Todesursache weltweit.
Veranstalter
Kantonsspital St. Gallen

Hauptursache ist das inhalative Rauchen, aber auch andere Faktoren tragen zur Krankheitsentstehung bei. Die COPD ist gekennzeichnet durch chronische Atemnot, Husten und Auswurf in unterschiedlichen Ausprägungen. COPD ist vermeidbar, aber auch behandelbar.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.