Öffentlicher Vortrag: Erektile Dysfunktion: Mythen und Fakten

19.30 - 21.00 Uhr
Kantonsspital St.Gallen, Zentraler Hörsaal, Haus 21
Die erektile Dysfunktion oder Erektionsschwäche ist ein häufiges Problem, nicht nur bei älteren Männern.

Die erektile Dysfunktion korreliert zwar mit dem Alter, es gibt jedoch verschiedene Risikofaktoren, die auch schon bei jüngeren Männern die Entwicklung einer Erektionsschwäche begünstigen können. Mittlerweile können präzise Abklärungen zur Ursachenabklärung der erektile Dysfunktion angeboten werden, und es haben in den letzten Jahren auch einige neue Behandlungsoptionen die bisherigen Möglichkeiten ergänzt. Somit kann man sagen: heute ist jede Form der Erektionsschwäche, wenn auch nicht heilbar, so doch therapierbar.
 

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht notwendig.