Genetik-Workshop Gynäkologie

31. August 2016, 14.00 - 17.30 Uhr
Kantonsspital St.Gallen, Hörsaal Frauenklinik (Haus 06 / 4. Stock)
Jetzt anmelden

Genetische Veränderungen kommen beim Ovarialkarzinom häufiger vor als bisher angenommen und können zunehmend auch durch PARP-Inhibitoren therapeutisch genutzt werden. Sind wir bereit, diese Neuerungen in die Behandlung unserer Ovarialkarzinom-Patientinnen einfliessen zu lassen? Und wissen wir wann und vor allem wie wir testen sollen?

Neben BRCA1/2 Mutationen spielt auch das Lynch-Syndrom eine wichtige Rolle bei gynäkologischen Karzinomen. Auch dieses Jahr führen wir am Vortag des 4. Senologie Symposiums einen interaktiven Workshop zu diesen aktuellen Themen durch. Sie sind herzlich eingeladen, Ihre Fragen und Stammbäume mit den Experten zu diskutieren.

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich online oder per E-Mail an boris.maric@kssg.ch an.
(Anmeldeschluss 26. August 2016)

Kosten:
CHF 60.00
CHF 30.00 (für Teilnehmer des Senologie Symposiums)

Veranstalter:
Brustzentrum St.Gallen

Weitere Informationen zum Brustzentrum finden Sie hier.