Knochenschwund mit Knochenbruch

Osteoporose

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
Bei Osteoporose werden die Knochenbälkchen im Innern des Knochens dünn und brüchig.

Die Osteoporose ist die häufigste Erkrankung eines veränderten Knochenstoffwechsels. Bei vielen Erkrankungen ist das Organ Knochen in Mitleidenschaft gezogen. Erwähnt seien rheumatische Erkrankungen, Nierenerkrankungen und Erkrankungen als Folge einer gestörten Hormonproduktion.