Endokrinologie-Sprechstunde

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
Unser Spektrum in der endokrinologischen Sprechstunde umfasst sämtliche Erkrankungen der Schilddrüse, der Nebenschilddrüse, der Nebennieren und der Hypophyse. Weiter befassen wir uns auch mit gynäkologischer und andrologischer Endokrinologie.

Auf ihr Zuweisungsschreiben hin wird ein Patient durch einen Kaderarzt/ärztin oder durch einen Assistenzarzt/ärztin mit kaderärztlicher Supervision erstbeurteilt. Mit Hilfe von Anamnese und klinischer Untersuchung und spezifischen laborchemischen Abklärungen, sowie gezieltem und sinnvollem Einsatz bildgebender Methoden wie Sonographie, Szintigraphie, konventionellem Röntgen, Computertomographie und MRI wird eine Beurteilung/Diagnose gestellt und eine entsprechende Therapie eingeleitet. Je nach Krankheit führen wir im Anschluss an die Therapieeinleitung - gemäss Absprache mit Ihnen - weitere spezialärztliche Kontrollen durch oder wir geben Ihnen Empfehlungen ab, wie Sie als Grundversorger den Patienten sinnvoll nachkontrollieren können.

Wir können dabei auf folgende Stärken zählen: Wir haben genügend Zeit für eine ausführliche Anamnese- und Befunderhebung bei komplexen Krankheitsbildern. An unserem täglichen Rapport diskutieren wir alle Erstkonsultationen gemeinsam, so dass wir auf die Erfahrungen aller unserer ärztlichen Mitarbeiter zurückgreifen können. Wir haben die Möglichkeit, zeitlich, personell und bezüglich Material aufwendige biochemische endokrinologische Tests ambulant durchzuführen. Bei gewissen Fragestellungen lassen wir Laboranalysen in speziellen endokrinologischen Labors in der ganzen Schweiz durchführen, so dass wir gemäss unseren Erfahrungen je nach Fragestellung und Labormethode die zuverlässigsten Resultate erhalten. Über diverse interdisziplinäre Veranstaltungen stehen wir in engem Kontakt zu den Kollegen der endokrinen Chirurgie, Nuklearmedizin, HNO, Pathologie, Gynäkologie (insbesondere zu den Ärzten vom „Fachinstitut der Ostschweiz für Reproduktionsmedizin und gynäkologische Endokrinologie“), Neurochirurgie, Radiologie, Augenklinik und Ostschweizerischen Kinderspital.

Durch unsere Zusammenarbeit mit Ihnen profitiert in erster Linie der Patient durch eine zielgerichtete Abklärung und genaue Diagnose, durch eine effiziente Therapieeinleitung und durch eine konstante Weiterbetreuung durch Sie. Nicht zuletzt sollen unsere Beurteilungen auch Ihrem Erfahrungsschatz und Ihrer Fortbildung zugute kommen.