Dipl. Radiologiefachfrau/-mann HF

MTRA MTRA
Als Radiologiefachfrau/-mann Höhere Fachschule (HF) arbeiten Sie in den drei Bereichen Diagnostische Radiologie (konventionelle Radiologie, Computertomografie, Magnetresonanztomografie und interventionelle Radiologie), Radio-Onkologie und Nuklearmedizin.

Sie stellen mittels Röntgenstrahlen, Magnetfeldern, Ultraschallwellen und radioaktiven Substanzen Krankheitsbilder dar, überprüfen Organ- und Stoffwechselfunktionen und führen therapeutische Behandlungen durch. Ein grosses Verständnis für komplexe Technologien ist in diesem Berufsfeld genauso gefragt wie Einfühlungsvermögen für Patientinnen und Patienten.

MTRA

Ausbildung

  • 3-jährige Vollzeitausbildung zur/m dipl. Radiologiefachfrau/-mann HF
  • Ausgebildet wird je zur Hälfte im Unternehmen Kantonsspital St.Gallen und am Bildungszentrum Gesundheit Basel-Stadt
  • Anstellung und Entlöhnung durch das Kantonsspital St.Gallen
  • Start der Ausbildung: jährlich, im September

Aufnahmebedingungen

  • Mind. 3-jährige Grundausbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ), Fachmittelschulabschluss oder Matura

Anforderungen

  • Erweiterte Kenntnisse in Mathematik, Physik, Chemie und Biologie
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Grundkenntnisse in Englisch und Informatik
  • Interesse an Naturwissenschaft und Technik
  • Teamfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen und Verständnis für Patientinnen und Patienten

Perspektiven

  • Leitende/r Radiologiefachfrau/-mann
  • Teamleiter/in
  • Berufsbildner/in
  • Lehrbeauftragte/r an Berufsfachschulen
  • Spezialisierungen in diversen Fachbereichen
  • Applikationsspezialist/in
  • Strahlenschutzspezialist/in
  • Medizininformatiker/in
  • Bachelor-Studiengänge in den Bereichen Life Sciences Technologies oder Molecular Life Sciences