Wir laden Sie herzlich zu unserem Symposium zum Thema «Management chronischer Erkrankungen» ein. Wir freuen uns, Sie am 25. November 2021 begrüssen zu dürfen.
Lungenzentrum

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen

Chronische Erkrankungen stellen eine zunehmende Herausforderung für das Gesundheitssystem dar. Bereits heute wird der Grossteil der Gesundheitskosten durch diese verursacht. In der Schweiz leiden über 2 Millionen Menschen an einer oder mehreren chronischen Erkrankungen. Die steigende Lebenserwartung wird deren Bedeutung weiter verstärken und die Multimorbidität wird weiter zunehmen.

Ohne ein medizinisch sinnvolles und Ressourcen-effizientes Management kann diese wachsende Aufgabe nicht zufriedenstellend bewältigt werden. «Digital health» hat ein grosses Potential, die Optimierung dieser Prozesse zu unterstützen. Unser diesjähriges Symposium «Management chronischer Erkrankungen – Mehrwert durch digital health» widmet sich daher diesem Thema. Zu Beginn werden wir die globale Sicht auf chronische Erkrankungen sowie deren Einfluss auf Gesellschaft und Gesundheitswesen beleuchten, gefolgt von praktischen Workshops, die konkrete Problemstellungen und mögliche Lösungsansätze im Fokus haben. Am Nachmittag folgen Übersichtsvorträge zu Anwendungsmöglichkeiten der digitalen Medizin in verschiedenen Fachbereichen. Als weiterer Höhepunkt wird durch eine Fachjury und Publikums-Voting der 2. «Digital health-Vadian» für die beste digital health-Umsetzung verliehen. Mit dieser Aktion möchten wir innovativen Start-ups eine Plattform bieten.

Wir freuen uns auf einen spannenden interdisziplinären und interprofessionellen Austausch.
 

Bitte beachten Sie, dass alle Teilnehmenden ein gültiges Covid-Zertifikat (3G - geimpft, getestet, genesen) vorweisen müssen.