Kontakt & Hinweise für Angehörige

Sie besuchen eine Ihnen nahestehende Person auf der Chirurgischen Intensivstation des Kantonsspitals St.Gallen (CHIPS).

Vieles ist hier für Sie neu und ungewohnt. Die folgenden Informationen sollen Ihnen helfen, den Besuch Ihres Angehörigen zu erleichtern. Die Betreuung Ihres Angehörigen erfolgt durch unser Team von Ärzten und Pflegenden, die speziell für die Intensivmedizin und -pflege ausgebildet sind.

Telefon: jederzeit +41 71 494 15 41

Bestimmen Sie in Ihrer Familie eine Bezugsperson, der wir jeweils persönlich und auch telefonisch Auskunft geben. Sie können uns rund um die Uhr anrufen, um nach dem Befinden Ihres Angehörigen zu fragen.
Wir bieten Ihnen und Ihren Angehörigen auch jederzeit Fachkräfte aus dem Beratungs- und Sozialdienst sowie evangelische, katholische und muslimische Seelsorger zur Unterstützung an.

Was können Sie tun?

Es ist ausserordentlich wichtig, dass auch Patienten, die wegen ihrer Krankheit oder Therapie scheinbar nicht auf Ihre Anwesenheit reagieren, besucht werden. Vertrautes wie Stimmen, Berührungen und Gerüche werden dennoch wahrgenommen und haben eine unterstützende Wirkung.

  • Sie können mit Ihrem Angehörigen ganz gewöhnlich sprechen und ihn berühren, auch wenn Ihnen der Patient keine Antwort geben kann oder bewusstlos ist.
  • Sie erleichtern dem Patienten den Aufenthalt auf unserer Station, wenn Sie persönliche Sachen wie Toilettenartikel, Zeitschriften usw. mitbringen.
  • Bitte bringen Sie aus hygienischen Gründen keine Blumen mit.

Besuchszeiten

Täglich von 10.00 - 15.00 Uhr und von 17.00 - 20.00 Uhr

  • Pro Besuch max. 10 - 15 Minuten und zwei Personen zur gleichen Zeit. Besuchsberechtigt sind nur die nächsten Angehörigen und Bezugspersonen.
  • Die intensive Betreuung und Therapie der Patienten machen es unter Umständen erforderlich, dass Sie eine gewisse Zeit auf Einlass warten müssen. Es kann auch sein, dass Sie gebeten werden, den Besuch für kurze Zeit zu unterbrechen und im Besucherraum zu warten. Wir werden Sie in das Zimmer Ihres Angehörigen zurückbegleiten.

 

Haben Sie Fragen?

Gerne sind wir für Sie da. Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder mittels Kontaktformular.

Anfrage an die Chirurgische Intensivstation

Format: +41 XX XXX XX XX