Interdisziplinäre Spezialsprechstunde für Hauttumore

  • An folgenden Standorten
  • St.Gallen
In der interdisziplinären Sprechstunde für Dermatoonkologie werden Patienten und Patientinnen mit Melanom, epithelialen Hauttumoren und Merkelzellkarzinom oder anderen seltenen Tumorarten behandelt.

Die dermatoonkologische Sprechstunde wird durch eine enge Kooperation mit der Hals-Nasen-Ohrenklinik und der Klinik für Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie gekennzeichnet. Die interdisziplinäre Ausrichtung dieser Spezialambulanz bietet den Vorteil, allen Aspekten der dermatoonkologischen Erkrankungen in einem gemeinsamen Rahmen gerecht zu werden. Wichtige Entscheidungen können sofort durch die beteiligten Fachdisziplinen getroffen und zeitnah umgesetzt werden. So können zum Beispiel Patientinnen und Patienten behandelt werden, die an verschiedenen Körperstellen unter Schwarzem Hautkrebs leiden.

Im Rahmen dieser Spezialsprechstunde profitieren die Patienten und Patientinnen von einer exzellenten, jahrelang erprobten Zusammenarbeit der beteiligten Kliniken und einer ganzheitlichen Behandlung auf dem neuesten Stand der Wissenschaft (inkl. regelmässiger Vorstellung bei Tumorboards und Studien).

Dermatologisch/Allergologisches Ambulatorium
Tel +41 71 494 19 95

Haus 20

Zeiten
Donnerstagnachmittag
13:00 – 15:00 Uhr