Corona und Krebs

Die Beratungsangebote der Krebsliga Ostschweiz

Gerade in dieser schwierigen Zeit stellen sich bei allen Patientinnen und Patienten mit einer Krebsdiagnose, nebst den vielen komplexen Fragestellungen zu Krebs, jetzt auch spezifische Fragen zur Kombination „Covid-19 und Krebs“.

Nebst der Homepage der Krebsliga Schweiz bietet die Krebsliga Ostschweiz direkte und individuelle Beratung an.

Mit den nun mitgeteilten Lockerungen ist es ab sofort auch bei der Krebsliga Ostschweiz wieder möglich, die Beratungen persönlich und face to face durchzuführen. Für Beratungen an den Standorten in St. Gallen, Buchs oder Glarus wird mittels Schutzkonzept ein angemessener Schutz für alle geboten. Hilfsmittel wie Glastrennwände, grosse Räume für Beratungen von mehreren Personen, Desinfektionsmittel oder Schutzmasken stehen zur Verfügung. Hausbesuche werden angeboten, speziell auch für die Situation, wenn der ÖV als zu grosses Risiko betrachtet wird.