Informationen und Download

Für Planer und Auftragnehmer werden notwendige Formulare und Merkblätter zur Verfügung gestellt. Dies klärt und erleichtert die Zusammenarbeit aller Beteiligten. Das Kantonsspital St.Gallen unterliegt dem öffentlichen Beschaffungsrecht. Diesbezüglich notwendige Informationen sind hier wiedergegeben.

Ausschreibungen und Vergaben

BUR Aufgaben Support 04

Bauaufträge des Kantonsspitals St.Gallen sind dem öffentlichen Beschaffungsrecht unterstellt. Einen Überblick über die Rechtsgrundlagen ehalten Sie auf der Website des Kantons St.Gallen www.beschaffungswesen.sg.ch

Ausschreibungen

Ausschreibungen im offenen und im selektiven Verfahren werden im kantonalen Amtsblatt und im Internet unter www.simap.ch (Informationssystem über das öffentliche Beschaffungswesen in der Schweiz) ausgeschrieben. Massgeblich ist die Ausschreibung im kantonalen Amtsblatt.

Offertöffnungen

Offertöffnungsprotokolle werden auf der Website vom Kanton St.Gallen veröffentlicht und sind unter der Rubrik Kantonsspital St.Gallen abgelegt. www.beschaffungswesen.sg.ch/offertoeffnungen

Planarchiv und CAD Vorgaben

BUR Download

Planarchiv

Das Planarchiv der Bestandspläne wird im Bereich Support verwaltet und gepflegt. Bestandspläne werden ausschliesslich über die Projektleiter ausgegeben.

CAD Vorgaben

Vor Planungsbeginn werden den Planenden vom Projektleiter CAD Vorgaben und Richtlinien, sowie Vorgaben zu Dokumenten- und Planabgaben des KSSG übergeben.

Richtlinien und Weisungen

BUR Support Weisungen Rohner

Viele der Baustellen im KSSG sind unter laufendem Betrieb umzusetzen und grenzen meist unmittelbar an den laufenden Betrieb an. Dies erfordert von allen Beteiligten besondere Beachtung im Planungs- und Bauprozess.

Richtlinien

Aus diesem Grund hat das KSSG Richtlinien für die Zusammenarbeit mit Vertragspartnern erstellt. Die Richtlinien enthalten Regeln und Grundsätze über die Art und Ausgestaltung der Zusammenarbeit zwischen dem KSSG und den Beauftragten. Diese Dokumente sind stets Vertragsbestandteil mit Auftragnehmenden. 

Weisungen und Merkblätter

Weitere Weisungen und Merkblätter enthalten allgemein verbindliche Vorgaben zur Auftragserledigung und zu Inhalt und Ausgestaltung von Dokumenten. Diese dienen u.a. der Sicherstellung geordneter Verfahrensabläufe und der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften im Bereich des öffentlichen Beschaffungswesens. Diese Dokumente werden bei Planungsbeginn zur Verfügung gestellt.