Neubau Haus 10

Was wird gebaut?

Hier entsteht das Haus 10, welches Platz für verschiedene medizinische Bereiche bietet, die aufgrund der Bauarbeiten aus den bisherigen Gebäude verschoben werden müssen. Dazu wird ein Teil des Parkhauses abgebrochen, um dem neuen 6-geschossigen Gebäude Platz zu verschaffen.

Weshalb wird dieses Gebäude gebaut?

Da für den Neubau des Kantonsspitals St.Gallen und des Ostschweizer Kinderspitals einige Gebäude abgebrochen werden, benötigt das Kantonsspital St.Gallen Räumlichkeiten für verschiedene Bereiche. Diese werden nach der Fertigstellung das neue Haus 10 beziehen.

Wann ist das Haus 10 bezugsbereit?

Das Haus wird gestaffelt ab Herbst 2018 bezogen. Es ist das erste Gebäude des Grossbauprojektes «come together» und bietet Platz für verschiedene medizinische Bereiche wie der Psychosomatik, Nephrologie/Hämodialyse, des Onkologie-Ambulatoriums und der Endokrinologie.

Kennzahlen

Fläche 5'640 m2
Volumen 27'230 m3
Länge 60 Meter
Höhe 25 Meter
Stromkabel 125 km
Untersuchungs- und Behandlungsräume 117
Türen 205
Bauzeit 33 Monate